Projekt "Pflege Connection macht Schule - und mehr"

Eckdaten zum Projekt:

Projektlaufzeit: 01.01.2018 – 30.04.2019
Durchführungsbereich: Bremen und Bremerhaven
Förderer: Europäischer Sozialfonds im Land Bremen und Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen in Bremen

Ziel des Projekts:

Ziel des Projekts ist es, umfassend über den Pflegeberuf zu informieren, das Image der Pflegeberufe zu verbessern und mehr (junge) Menschen für den Beruf zu begeistern. Es soll mit Vorurteilen aufgeräumt und die vielfältigen Perspektiven des Berufes vorgestellt werden. Es sollen neue Zielgruppen, wie Langzeitarbeitslose, Migrant:innen und Geflüchtete erschlossen und neue Interventionsformen sowie die Wirksamkeit neuer Ansätze für die genannten Zielgruppen erprobt werden.

Maßnahmen im Projekt:

Es sollen in diesem Vorhaben über die digitale Strategie des Vorläuferprojekts hinausgehende Zugangswege zur o.g. Zielgruppe identifiziert werden und verschiedene Veranstaltungsformate zur Steigerung des Images der Pflegeberufe konzipiert werden, die schließlich im Land Bremen erprobt und umgesetzt werden. Schließlich soll die Verstetigung im Sinne einer kontinuierlichen Verfügbarkeit dieser Veranstaltungen in der Region vorbereitet werden.

Besuchen Sie unsere Homepage: www.pflege-connection.de

 

Sie haben Fragen zum Projekt? Dann wenden Sie sich gern an uns!

Ansprechpartnerin:

Judith Seidel
-Geschäftsführerin-
Hinter dem Schütting 8
28195 Bremen
Tel. +49 421 33 62 73 10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


Das Projekt „Pflege Connection macht Schule - und mehr“ wurde gefördert von: Europäischer Sozialfonds im Land Bremen und dem Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen in Bremen

 

Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.

Büro Bremen
Hinter dem Schütting 8
28195 Bremen

Telefon: +49 (421) 33 62 73 - 10
office@gwnw.de

 

Büro Niedersachsen:
Moslestr. 6
26122 Oldenburg

(Im Hause der Oldenburgischen IHK)

Mitglied im
Logo NDGR transparent

Wir nutzen auf unserer Website ausschließlich technisch notwenige Cookies, die beim Beenden der Browsersitzung automatisch gelöscht werden. Es werden keine sog. Tracking Cookies oder Cookies von Drittanbietern verwendet.