header-unterseiten

Unsere Projekte:

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo bgm gesundheit im betrieb

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo pflege connection

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo aequipa

GWNW Life Sciences Final ZW RGB 300dpi

 

Gesundheit im Betrieb: Fördern, Managen, Erleben!

Gesundheit im Betrieb 2016
5. Informationsveranstaltung für Unternehmen, Donnerstag, 16. Juni 2016
Handelskammer Bremen, Haus Schütting

Gesundheitsmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen: Informationen für die Praxis aus erster Hand!

Zur 5. Informationsveranstaltung "Gesundheit im Betrieb" kamen ca. 90 Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen unterschiedlicher Branchen aus der gesamten Metropolregion Nordwest zusammen, um sich im Haus Schütting der Handelskammer Bremen über Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) zu informieren. Die Veranstaltung wurde in diesem Jahr zum ersten Mal von einer BGM-Messe begleitet, auf der die Gäste in den Pausen mit regionalen Anbietern des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Kontakt treten konnten.


Die Veranstaltung begann mit Grußworten von Dr. Matthias Fonger (Handelskammer Bremen), Michael Lempe (Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.)  und Dr. Anna Meincke (Metropolregion Nordwest e.V.). Die Metropolregion fördert verschiedene Projekte von Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V., darunter auch das Projekt der Regionalen Koordinierungsstellen BGM, in dessen Rahmen die Veranstaltung stattfand.


Dr. Daniel Tilgner (Zentrum für Medien Landesfilmarchiv) führte mit seinem Vortrag über den Wandel von Arbeitswelten ein. Er beeindruckte die TeilnehmerInnen mit historischen Filmaufnahmen zu verschiedenen Bremer Arbeitswelten im Wandel der Zeit. Anschließend komplementierte Prof. Dr. Scherenberg (Apollon Hochschule) das Bild über die Notwendigkeit vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen und führte so inhaltlich in die Veranstaltung ein. Ihr Fazit: BGM ist auch in kleineren Betrieben durchführbar, wenn nicht nur das Gesundheitsverhalten der MitarbeiterInnen in den Fokus genommen wird, sondern auch das Arbeitsumfeld, in dem die Beschäftigten ihrer Tätigkeit nachgehen.
Im Anschluss an den Keynote-Vortrag teilten sich die Veranstaltungsgäste in drei Workshops zu den folgenden Schwerpunktthemen auf:

  • Psychische Gefährdungsbeurteilung - Packen Sie es an!
  • Mit BGM erfolgreich durchstarten
  • Erfolgsfaktor Demografie-Management

Zum Abschluss der Veranstaltung nahm Dr. Peter Kölln die TeilnehmerInnen noch mit auf eine spannende und anschauliche Reise zu Beispielen erfolgreicher Männergesundheitsprojekte aus verschiedenen Unternehmen.

 

Bevor Moderator Robin Battenberg (Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.) die Gäste verabschiedete, stellte er die Arbeit der Regionalen Koordinierungsstellen BGM vor, die kostenfreie BGM-Beratungen in der Metropolregion Nordwest anbieten. Informationen zu den Regionalen Koordinierungsstellen BGM finden Sie hier: www.bgm-im-nordwesten.de

 

Insgesamt wurde die Veranstaltung von allen Teilnehmenden als sehr informativ und angenehm bewertet. Mit diesem motivierenden Feedback können die Vorbereitungen für die 6. Ausgabe von "Gesundheit im Betrieb" auch schon beginnen.

 

  • gib16_16
  • gib16_10
  • gib16_13
  • gib16_22
  • gib16_5
  • gib16_11
  • gib16_15
  • gib16_7
  • gib16_25
  • gib16_6
  • gib16_23
  • gib16_20
  • gib16_8
  • gib16_3
  • gib16_21
  • gib16_9
  • gib16_14
  • gib16_26
  • gib16_2
  • gib16_19
  • gib16_24
  • gib16_12
  • gib16_27
  • gib16_1
  • gib16_18
  • gib16_4
  • gib16_17
 

 

Gefördert von: