header-unterseiten

Unsere Projekte:

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo bgm gesundheit im betrieb

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo pflege connection

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo aequipa

GWNW Life Sciences Final ZW RGB 300dpi

 

Attraktive Arbeitgebermarken im Nordwesten

Welche Themen sollen bewegt werden?

Die Themen der Plattform sind:

Aufgrund der demographischen Entwicklung ist zu erwarten, dass der Bedarf an gut ausgebildetem Personal im Gesundheitswesen weiter steigen wird. Der Wettbewerb um gute und qualifizierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wird sich dadurch weiter verschärfen. Als Arbeitgeber attraktiv zu sein für Bewerber wird damit zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Beispielsweise ist in der Pflege bereits heute erkennbar, dass sich zu wenige junge Menschen in der Berufsorientierungsphase für den Pflegeberuf interessieren. Vorurteile und unzureichende Informationen tragen zu einem negativen Image des Pflegeberufs bei. Der zunehmende Mangel an qualifizierten Pflegekräften, und die damit einhergehende steigende Arbeitsbelastung, führen zudem dazu, dass viele Pflegende ihren Beruf nicht mehr bis zur Rente ausüben.

Die Plattform „Attraktive Arbeitgebermarken im Nordwesten“ nimmt sich dieser Problematik an und widmet sich der Akquisition und Bindung von Mitarbeitern in der Gesundheitswirtschaft.

Was passiert auf der Plattform?

Wir arbeiten auf dieser Plattform daran

  • das Zusammenspiel der einzelnen Akteure innerhalb der Ausbildungslandschaft zu verbessern
  • Impulse für die Weiterentwicklung der Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebote („Karrierechancen“) in der Region zu setzen
  • qualifizierte Fachkräfte (besonders im Bereich Pflege) aus dem In- und Ausland zu akquirieren und zu binden.
  • Die Themen Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit, Employer Branding und Corporate social responsibility auf die Agenda von Arbeitgebern zu setzen

Es werden Fragen beantwortet wie:

  • Wie kann der Nachwuchs an Fachkräften für die Gesundheitswirtschaft gesichert werden?
  • Was kennzeichnet ein „attraktives" Unternehmen aus der Sicht seiner Mitarbeiter und potenzieller Bewerber?
  • Befriedigt die Ausbildung von Mitarbeitern im Gesundheitswesen die Bedarfe der Gesundheitswirtschaft?
  • Was macht die Arbeitgeber-Attraktivität im Einzelnen aus, wie sind deren Merkmale zu messen und zu bewerten?
  • Und was können Unternehmen tun, um ihre Attraktivität als Arbeitgeber gezielt zu steigern (Employer Branding)?

Dabei wird eine unternehmensübergreifende Perspektive eingenommen. In Kooperation mit niederländischen Institutionen findet zudem eine binationale Bearbeitung dieser Thematik statt.

 

Ansprechpartnerin:

Sarah Marquardt   

-Projektmanagerin-

Regionalbüro Bremen                               Regionalbüro Oldenburg

Hinter dem Schütting 8                               Marie-Curie-Straße 1
28195 Bremen                                                26129 Oldenburg
Tel. +49 421 33 62 73 - 12                           Tel. +49 441 36 116 335
Fax +49 421 33 62 73 - 29
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Projekte der Plattform:

Projekt „Pflege Connection unterwegs“

Projekt „Pflege Connection macht Schule“

Projekt "Social Media Plattform Pflegeausbildung"