header-unterseiten

Unsere Projekte:

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo bgm gesundheit im betrieb

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo pflege connection

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo aequipa

GWNW Life Sciences Final ZW RGB 300dpi

 

Shift happens – Arbeits- und Privatleben 2035

8. Regionalkonferenz, Mittwoch 06. September 2017 - 13:00-17:30 Uhr 
Sky-Lounge Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, 28199 Bremen

MIT KEYNOTESPEAKER Dr. Heiko von der Gracht

Senior Manager, Innovation & Strategic Growth Initiatives KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

 

Dr. Heiko von der Gracht ist einer der führenden Experten für Zukunftsforschung in Deutschland. Das Handelsblatt zählt ihn in seinem Betriebswirte-Ranking 2014 zu den Top 100 der forschungsstärksten Wissenschaftler im deutschsprachigen Raum. Seit 2013 verantwortet er bei KPMG in Deutschland Zukunftsstudien, zuletzt zu den Themen Einkauf, Energie, (Weiter-)Bildung und der Arbeitswelt von morgen. Heiko von der Gracht ist Experte für die Delphi- und Szenario-Methode der strategischen Vorausschau. Darüber hinaus ist er Autor mehrerer Management-Bücher, u.a. „Survive: So bleiben Manager auch in Zukunft erfolgreich“ (Redline).

 

Programm 

13:00 Uhr – Sky Lounge - Hochschule Bremen

Grußworte

Michael Lempe, Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.

Keynote

Shift happens – Arbeits- und Privatleben 2035

Heiko von der Gracht KPMG

Wie werden wir 2035 leben und arbeiten? Werden Arbeitswelt und Freizeit komplett miteinander verschmelzen? Wird der traditionelle Arbeitsplatz verschwinden und werden wir nur noch als Avatare ins virtuelle Unternehmen gehen? Wird Offline-Kompetenz quasi überlebensnotwendig? Wir wissen es nicht, aber klar ist: Alles ist möglich! Deshalb sollten wir vorbereitet sein. Zukunftskompetenz, die Fähigkeit, sich aktiv mit den Herausforderungen und Trends der Zukunft auseinanderzusetzen und entsprechende Entscheidungen zu treffen, ist DIE Schlüsselkompetenz der nächsten Jahre.

14:45 Uhr 

Kaffeepause

15:15 Uhr

Vertiefung in Workshops

Workshop I

Ambient assisted living 2035 – Wohin geht die Reise?

Prof. Melina Frenken, Prof. Dr.-Ing. Melina Frenken Studiendekanin Technik und Gesundheit für Menschen

Institut für Technische Assistenzsysteme Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth

Workshop II

Kontinuierliche Bildung angesichts explodierender Entwicklungsdynamiken: die neue Aufgabe für Unternehmen

n.n.

Workshop III 

Diagnostik und Therapie der Zukunft 

Prof. Dr. Horst Hahn, Institusleiter Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS

16:45 Uhr    

Ergebnispräsentation im Plenum und Schlussworte

Moderation: Sabine Röseler, Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.

 

Anmeldung auf der Seite https://regionalkonferenz.gwnw.de/