header-unterseiten

Unsere Projekte:

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo bgm gesundheit im betrieb

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo pflege connection

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo aequipa

GWNW Life Sciences Final ZW RGB 300dpi

 

Pressemitteilung: "Landärztin/Landarzt gesucht"

Vielfältige Ideen für die Landarztsuche:
Gemeinden erhalten künftig konkrete Unterstützung

Projektauftakt zur Landarztkampagne vor dem Rasteder Rathaus © Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.

 

Rastede, 22. Mai 2019. Für BürgermeisterInnen in den ländlichen Regionen ist es oft schwer, Ärzte und Ärztinnen für die Niederlassung in ihrer Gemeinde zu gewinnen. Deshalb fördern die Metropolregion Nordwest und das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems das Projekt „Landärztin/Landarzt gesucht“ des Vereins Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.


Ab Mai 2019 erhalten die BürgermeisterInnen der Metropolregion Nordwest bei ihrer Suche nach PraxisnachfolgerInnen konkrete Unterstützung. In engem Austausch mit GemeindevertreterInnen wird eine Palette von Vorschlägen erarbeitet, die von Regionalmarketing und Finanzierungsmöglichkeiten bis hin zu Strukturmaßnahmen wie neuen Arbeitszeitmodellen für die künftigen PraxisinhaberInnen reichen. Dabei muss das Rad nicht neu erfunden werden: Eine bundesweite Bestandsaufnahme gibt Aufschluss darüber, wie man andernorts mit gutem Beispiel vorangeht. Nach Projektabschluss können sich die Gemeinden aus diesen Anregungen nach dem Baukastenprinzip für sie passende Maßnahmen für eine erfolgversprechende Arztsuche zusammenstellen.

Die Empfehlungen zur Landarztsuche werden in den nächsten beiden Jahren zunächst in Nordenham, Butjadingen, Rastede, Apen und in Löningen erarbeitet und erprobt. Der umfangreiche Baukasten soll ab 2021 den BürgermeisterInnen der gesamten Metropolregion Nordwest zur Verfügung gestellt werden.

 

Gesundheitswirtschaft Nordwest e. V. fungiert innerhalb der Metropolregion Nordwest seit 2010 als Netzwerk für Wertschöpfung, Versorgung, Qualifizierung und Forschung in der Gesundheitswirtschaft. Mehr als 60 Mitglieder unterschiedlicher Wirtschaftszweige sind hier über thematische Plattformen miteinander verbunden und initiieren Projekte zur Stärkung verschiedener, branchenrelevanter Themen. Der Verein hat Regionalbüros in Bremen und Oldenburg.