header-unterseiten

Unsere Projekte:

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo bgm gesundheit im betrieb

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo pflege connection

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo aequipa

GWNW Life Sciences Final ZW RGB 300dpi

 

Artikel in der Zeitschrift „Wirtschaft in Bremen und Bremerhaven“

Kampf dem Stress durch flexigesa

In der flexiblen Interaktionsarbeit stehen die Mitarbeitenden tagtäglich vor großen Herausforderungen. Neben ständiger Erreichbarkeit und wechselnder Arbeitsumgebung, kann die Arbeit mit Kundschaft eine hohe emotionale Anforderung für die Beschäftigten sein. Das Projekt flexigesa möchte genau hier ansetzen und sieht in seiner Hauptaufgabe die Gesunderhaltung der Mitarbeitenden der Branchen IT-Dienstleistung und ambulante soziale Dienste. Durch die Entwicklung eines Interventionskonzeptes soll dieses Ziel erreicht werden. Mitwirkende sind neben Gesundheitswirtschaft Nordwest, die Universität Bremen mit iaw und Socium, die Jade Hochschule und die Interventionsbetriebe HEC Hanseatische Software-Entwicklungs und Consulting- Gesellschaft mbH und vacances mobiler Sozial- und Pflegedienst GmbH.

 

Da sich flexigesa mit Betrieblicher Gesundheitsförderung beschäftigt passt es gut zu den Aktivitäten von Gesundheitswirtschaft Nordwest. Das sieht auch Sabine Röseler so, die in der Zeitschrift „Wirtschaft in Bremen und Bremerhaven“ zum Thema Gesundheit- und Stressbewältigung in der IT-Dienstleistung und Pflegebranche interviewt wurde.

 

Hier geht es zur vollständigen Zeitschrift. Unseren Artikel finden Sie auf Seite 31.