header-unterseiten

Unsere Projekte:

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo bgm gesundheit im betrieb

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo pflege connection

gesundheitswirtschaft nordwest projekt logo aequipa

GWNW Life Sciences Final ZW RGB 300dpi

 

PRESSEMITTEILUNG

Last Call!

Erste Bewerbungsphase des GO! Start-up Zentrums Oldenburg endet am 25.04.2018. Geschäftsideen aus den Bereichen

Energie, Gesundheit und Klimaschutz gesucht.

Die Ausschreibung für das 120- tägige Förderprogramm des GO! Start-up Zentrums Oldenburg geht in die heiße Phase. Noch bis zum 25.04.2018 können Gründer/innen ihre Geschäftsideen aus den Bereichen Energie, Gesundheit und Klimaschutz unter www.gruenden-oldenburg.de einreichen.


Danach wird es spannend: Welche Start-ups werden für den Bewerber-Pitch ausgewählt und haben somit die Chance um einen der drei begehrten Startplätze des Accelerator-Programms zu kämpfen?


Das Förderprogramm bietet den Start-ups durch gezieltes Coaching und das bestehende Netzwerk aus Unternehmen, Experten, Mentoren, Hochschulen und Verbänden einen großen Mehrwert, um ihre Geschäftsidee auf dem Weg in den Markt zu beschleunigen.


Ziel des Förderprogramms ist, dass die Gründer/innen ihr Produkt zur Marktreife entwickeln und potentielle Investoren überzeugen.


Programmstart ist am 01. Juni 2018.

 

Nähere Informationen finden im aktuellen Flyer

 

Kontakt:

GO! Start-up Zentrum Oldenburg
Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg
Marie-Curie-Straße 1
261 29 Oldenburg
Tel.: +49 (0) 441 / 36 1 1 6 800
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.gruenden-oldenburg.de
@go.startup.zentrum.oldenburg